Samsung Galaxy A40 technische daten, test, review

Samsung  Galaxy A40 technische daten, test, review
Samsung  Galaxy A40 - Bilder Samsung  Galaxy A40 - Bilder Samsung  Galaxy A40 - Bilder Samsung  Galaxy A40 - Bilder Samsung  Galaxy A40 - Bilder

Samsung Galaxy A40 ist ein handy aus dem 2019 Jahr ist wiegt 140 Gramm und Abmessungen von 144.4 x 69.2 x 7.9 mm. Es hat einen Bildschirm von 5.9 Zoll, Kamera 16 MP und Speicher 64 GB, 4 GB RAM. Sein Prozessor ist Octa-core (2x1.77 GHz Cortex-A73 & 6x1.59 GHz Cortex-A53)
Für detaillierte technische daten überprüfen Sie die datenblatt, video test, Meinungen and vergleich.

Smartphone vergleichen

Datenblatt

Display
Displaytechnologie Super AMOLED
Touchscreen typen Ja, kapazitive
Anzahl Farben 16M
Display größe 5.9 Zoll
Bildschirmbereich 85.5 cm2
Format 19.5:9 (Höhe:Breite)
Bildschirm / Körper-Verhältnis85.5%
Display Auflösung 1080 x 2340 px
Pixeldichte 437 PPI
Bildschirmschoner Corning Gorilla Glass 3
Kamera und Video
Hauptkamera, rückseite 16 MP, Dual Kamera
Spezifikationen
-16 MP, f/1.7, 26mm (Weitwinkel), PDAF
-5 MP, f/2.2, 13mm (Ultra weitwinkel)
Funktionen LED Blitz, Panorama, HDR
Videoaufnahme 1080p@30fps
Selfie-Kamera, Front 25 MP, Einzelne Kamera
Spezifikationen -25 MP, f/2.0, 25mm (Weitwinkel)
Videoaufnahme 1080p@30fps
Hardware
Betriebssystem (OS) Android 9.0 (Pie)
Chipset - Exynos 7904 (14 nm)
Prozessor CPU
- 8-core (2x1.77 GHz Cortex-A73 + 6x1.59 GHz Cortex-A53)
Grafikprozessor GPU - Mali-G71 MP2
Externer Speicher microSD, bis zu 1 TB (dedizierter Steckplatz)
Interner Speicher 64 GB, 4 GB RAM
AnTuTu 8 Punktzahl127724
AnTuTu 7 Punktzahl109789
GeekBench 5 Single Core263
GeekBench 5 Multi-Core960
Allgemeine technische daten
Marktstart 2019, maart
Abmessungen (HxBxT) 144.4 Х 69.2 Х 7.9 mm
Gewicht 140 g
Gehäusematerial Glas vorn, Kunststoffkörper
Farben Black, White, Blue, Coral
Akku 3100 mAh,  Nicht austauschbarer, Li-Po
Lebensdauer der Batterie
Sprechdauer - Bis zu 9 (3G)
Audio­wiedergabe - Bis zu 62 Std.
Ungefährer Preis 220 EUR
Kommunikation und Konnektivität
SIM-Karte Einzel-SIM (Nano-SIM)Dual SIM (Nano-SIM, Dual-Standby-Modus)
Mobilfunknetz GSM / HSPA / LTE
Alle Netzwerkfrequenzen anzeigen:
Geschwindigkeit HSPA 42.2/5.76 Mbps, LTE-A (2CA) Cat12 600/150 Mbps
GPRS Ja
Edge Ja
Wi-Fi Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Dualband, WiFi Direct, hotspot
GPS Ja, mit A-GPS, GLONASS, GALILEO, BDS
NFC Ja
USB 3.1, Type-C 1.0 umkehrbarer Stecker
Bluetooth 5.0, A2DP, LE
Schädliche Bestrahlung

SAR EU - 0.49 W/kg (Kapitel) 1.34 W/kg (Körper)
Musik und Audio
Radio FM Radio
Kopfhöreranschluss Ja
Andere Audio-Extras
- Aktive Geräuschunterdrückung mit speziellem Mikrofon
Weitere Funktionen
- Sensoren - Fingerabdrucksensor (auf der rückseite), Beschleunigungssensor, Gyrosensor, Näherungssensor, Kompass
- ANT+
- Schnelle Aufladung 15W
- Versionen: SM-A405F/DS, SM-A405FN/DS (Global), SM-A405FM/DS

Samsung Galaxy A40 Video test - anklicken um abzuspielen




Samsung Galaxy A40 Review

Im Jahr 2019 ist es nicht leicht, ein modernes kompaktes Smartphone zu finden. Wenn Sie dazu anfordern, relativ teuer und leistungsfähig zu sein, werden die Optionen drastisch reduziert. Das Galaxy A40 erfüllt genau diese Bedingungen.

Dieses Jahr werden Smartphones mit einer Bildschirmdiagonale von 5,9 Zoll als kompakt wahrgenommen. Vor drei Jahren wurde diese Zahl als gigantisch empfunden. Ein Beispiel ist das iPhone 7 Plus mit einem 5,5-Zoll-Bildschirm. Die Wahrnehmungen haben sich Aufgrund des Übergangs zu langgestreckten Bildschirmen - 19,5:19 Zoll geändert .

Design

Im Aussehen unterscheidet sich das Smartphone kaum von den Modellen Galaxy A50 und Galaxy A30: ein kleiner Schlitz für die Frontkamera, ein dünner Unterrahmen, eine Verlaufsfarbe und ein Fingerabdruckscanner auf der Rückseite.

Dieses Telefon hat einen wesentlichen Unterschied im Vergleich zu seinen Vorgängern. Während das Galaxy A30 und das Galaxy A50 6,4-Zoll-Bildschirme anbieten, haben wir ein 5,9-Zoll-Display. Dank seiner bescheidenen Größe liegt das Galaxy A40 perfekt in der Hand. Die Handhabung ist viel angenehmer als mit einem großen Smartphone.

Man kann sagen, daß das Galaxy A40 das kompakteste Gerät in der Produktpalette des südkoreanischen Unternehmens ist. Es wird  in vier Farben - schwarz, weiß, himmelblau und orange angeboten.

Display

Das Gerät hat das bekannte Display  „Super AMOLED Infinity-U“. Die Diagonale ist 5,9 Zoll, die Auflösung - 1080:2340 Pixel (Pixeldichte 437 ppi), das Seitenverhältnis -  19,5:9 und die Helligkeit etwa 500 Nits. Es gibt eine große Betrachtungswinkel und eine ausgezeichnete schwarze Farbe. Dank eines kleinen Schlitzes und dünner Rahmen nimmt der Bildschirm 85,5% von der Fläche der Frontplatte ein. Das ist eine großartige Zahl, die sogar höher als bei „iPhone XS“ und „Samsung Galaxy Note 9“  (82,9% bzw. 83,4%) ist.

Sicherheit

Der Fingerabdruckscanner befindet sich in einer bequemen Höhe und der Benutzer muss sich nicht darauf einstellen. Der Finger fällt direkt darauf. Der Scanner arbeitet blitzschnell. Samsung hat auch einen Gesichtserkennungsscanner bereitgestellt. Letzteres ist jedoch nicht so sicher und schnell, wie es einige Benutzer wünschen.

Andere Identifikationsmittel sind: PIN-Code, Passwort und Zeichnung.

Produktivität

Im Hardware-Bereich ist die Situation nicht so gut. Die „Exynos 7904 Octa“ Plattform des Unternehmens verfügt über 8 mit bis zu 1,8 GHz getaktete Kerne und einen „Mali-G71 MP2“ Grafikbeschleuniger. Das ist nicht die schnellste moderne Lösung. Die Leistung des Prozessors in Kombination mit 4 GB RAM reicht für die üblichen Aufgaben aus, einschließlich Surfen im Internet, Ansehen von Videos in Full HD-Auflösung und mehr. Die Produktivitätsspanne ist jedoch minimal. Daher wird dieses Samsung Modell für schwerere Spiele nicht empfohlen.

Kameras

Die Doppelkamera scheint direkt vom Galaxy A30 übernommen worden zu sein. Es handelt sich um ein Hauptmodul mit einem 16 Megapixel Sensor, einer Helligkeit von 1,7 und einem Phasen Autofokus, einem 5 Megapixel Hilfsmodul mit einem Ultraweitwinkelobjektiv mit einer äquivalenten Brennweite von 12 mm, einem Betrachtungswinkel von 123 Grad und einer Blende von 2,2.

Beide Kameras funktionieren hervorragend bei Tageslicht. Die Aufnahmen zeichnen sich durch hohe Detailgenauigkeit und gute Farbwiedergabe aus. Nachts arbeiten beide Module schlechter. Es gibt viel Lärm. Das ist ein Problem für alle billigeren Smartphone Modelle auf dem Markt. Erwarten Sie keinen vollen Nachtmodus. Die Entwickler des Galaxy A40 haben es so gemacht, dass künstliche Intelligenz automatisch eingeschaltet wird. Anschließend nimmt das Smartphone eine Reihe von Fotos mit unterschiedlicher Belichtung auf. Das Ergebnis sind Fotos mit minimalen Abweichungen, aber mit begrenzter Anwendung.

Die Frontkamera verfügt über einen Sensor mit einer Auflösung von 25 MP und ein Objektiv mit einer Blende von f/ 2,0. Das Video wird mit einer Auflösung von 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen.

Autonome Arbeit

Das Hauptopfer, das die Samsung-Ingenieure bringen mussten, war die Reduzierung der Größe des Akkus. Seine Kapazität beträgt genau 3100 mAh. Wenn Sie sich erinnern, lieferte das Galaxy A30 4.000 mAh.

Durch die aktive Nutzung des Akkus können Sie bis zum Ende des Tages autonom arbeiten.

Wenn Sie sich auf soziale Netzwerke, Surfen und Musikhören beschränken, reicht Ihnen die Aufladung für anderthalb Tage. Verlassen Sie sich bei der Lösung komplexer Aufgaben mit hohem Stromverbrauch auf eine geringere Akkulaufzeit. Wenn Sie sich ein Video ansehen, verringert sich die Aufladung innerhalb einer Stunde um 10%.

Samsung hat Schnellladetechnologie bereitgestellt. Mit ihrer Hilfe können Sie in anderthalb Stunden die Batterie 100% aufladen.

Software

Das Galaxy A40 funktioniert werkseitig mit dem Betriebssystem “Android 9“ mit „One UI 1.1-Schnittstelle“. Letztere ist in einem minimalistischen Design gefertigt. Die Anwendungssymbole haben einen einheitlichen Stil -  heller Hintergrund, einfaches und klares Logo. Die Oberfläche der installierten Anwendungen ist so gestaltet, dass der Benutzer den oberen Bildschirmrand nicht aktiviert. Alle Registerkarten sind mit einer Bewegung erreichbar.

Eine praktische Funktion ist die Bildschirmdrehungsanzeige. Wenn Sie die Position des Smartphones von vertikal nach horizontal ändern, wird in der oberen rechten Ecke ein Piktogramm angezeigt. Drücken Sie darauf und die Ausrichtung ändert sich. Geben Sie das Gerät zurück. Das Bild ändert sich erst, wenn Sie das Symbol erneut drücken.

Eine weitere clevere Option ist das Ausblenden von Anwendungen. Sie können Symbole werkseitig installierter Anwendungen speichern, die Sie nicht verwenden. Auf diese Weise werden Sie nicht gestört.

Wettbewerber

Die offensichtlichsten Wettbewerber auf dem Markt sind:

- Redmi Note 7, das einen schnelleren Snapdragon 660-Prozessor und eine Akkukapazität von 4000 mAh für weniger Geld bietet;

- Meizu X8, das mit einer leistungsstärkeren Plattform Snapdragon 710 funktioniert;

- Ehre 8X, wenn du ein größeres Display willst;

- ASUS Zenfone Max Pro (M2) mit einer Akkukapazität von 5000 mAh und besserer Leistung.

- HUAWEI P20 Lite und Nokia 6.1 Plus, wenn Sie nach Geräten mit ähnlichen Abmessungen suchen.

Schlussfolgerung

Das südkoreanische Unternehmen Samsung hat ein anständiges Smartphone für die Mittelklasse entwickelt. Es hat seine Vor- und Nachteile. Das Galaxy A40 wird Sie mit der Qualität der Kameras und des Bildschirms begeistern, kann Sie jedoch mit seiner geringeren Leistung enttäuschen.

Das stärkste Kapital sind die Dimensionen. Die Tatsache, dass es kompakt ist, ist ein Grund zu erwerben.

Das Galaxy A40 ist eine ideale Lösung für Leute, die ein billiges und kompaktes Modell suchen, aber bereit sind, eine geringere Spieleleistung in Kauf zu nehmen. Neben dem niedrigen Preis sollte das Vorhandensein von NFC als Plus betrachtet werden. Insgesamt ist dieses Modell eines der anständigen Smartphones auf dem Markt.

Vorteile:

  • Kompakt;
  • Qualitätsanzeige;
  • Guter Klang dank der Unterstützung der Dolby Atmos-Technologie;
  • Reibungslose Arbeit

Nachteile:

  • Produktivität und Akkulaufzeit

Smartphone vergleichen Kommentare Auf Teilen Auf Teilen Fehlerbericht

Ähnliche smartphones:


Samsung Galaxy A40 - Kommentare und Meinung

Do Not Enter