Apple iPhone 7 technische daten, test, review

Apple iPhone 7 technische daten, test, review
Apple iPhone 7 - Bilder Apple iPhone 7 - Bilder Apple iPhone 7 - Bilder Apple iPhone 7 - Bilder Apple iPhone 7 - Bilder

Apple iPhone 7 ist ein handy aus dem 2016 Jahr ist wiegt 138 Gramm und Abmessungen von 138.3 x 67.1 x 7.1 mm. Es hat einen Bildschirm von 4.7 Zoll, Kamera 12 MP und Speicher 32/128/256 GB, 2 GB RAM. Sein Prozessor ist Quad-core 2.34 GHz (2x Hurricane + 2x Zephyr)
Für detaillierte technische daten überprüfen Sie die datenblatt, video test, Meinungen and vergleich.

Smartphone vergleichen

Datenblatt

Display
Displaytechnologie LED-backlit IPS LCD
Touchscreen typen Ja, kapazitive
Anzahl Farben 16M
Display größe 4.7 Zoll
Bildschirmbereich 60.9 cm2
Format 16:9 (Höhe:Breite)
Bildschirm / Körper-Verhältnis65.6%
Display Auflösung 750 x 1334 px
Pixeldichte 326 PPI
Bildschirmschoner Ion-strengthened glass, oleophobic coating
Weitere Funktionen - Wide color gamut
-3D Touch display & home button
Kamera und Video
Hauptkamera, rückseite 12 MP, Einzelne Kamera
Spezifikationen
-12 MP, f/1.8, 28mm (Weitwinkel), 1/3'', OIS, PDAF
Funktionen Quad-LED zweifarbig Blitz, HDR
Videoaufnahme 2160p@30fps, 1080p@30/60/120fps, 720p@240fps
DxOMark Main Score85
DxOMark Photo85
DxOMark Video85
Selfie-Kamera, Front 7 MP, Einzelne Kamera
Spezifikationen -7 MP, f/2.2, 32mm (Standard)
Funktionen Face detection, HDR, Panorama
Videoaufnahme 1080p@30fps
Hardware
Betriebssystem (OS) iOS 10.0.1, aufrüstbar auf iOS 12.1.3
Chipset - Apple A10 Fusion (16 nm)
Prozessor CPU
- 4-core 2.34 GHz (2x Hurricane + 2x Zephyr)
Grafikprozessor GPU - PowerVR Series7XT Plus (six-core graphics)
Externer Speicher Nein
Interner Speicher 32/128/256 GB, 2 GB RAM
AnTuTu 8 Punktzahl200633
AnTuTu 7 Punktzahl178965
GeekBench 4 Single Core3410
GeekBench 4 Multi-Core5745
GeekBench 4 Battery1927
Allgemeine technische daten
Marktstart 2016, september
Abmessungen (HxBxT) 138.3 Х 67.1 Х 7.1 mm
Gewicht 138 g
Gehäusematerial Glas vorn, Aluminiumgehäuse
Farben Jet Black, Black, Silver, Gold, Rose Gold, Red
Akku 1960 mAh,  Nicht austauschbarer, Li-Ion
Lebensdauer der Batterie
Sprechdauer - Bis zu 14 Std. (3G)
Audio­wiedergabe - Bis zu 40 Std.
Ungefährer Preis 550 EUR
Kommunikation und Konnektivität
SIM-Karte Nano-SIM
Mobilfunknetz GSM / CDMA / HSPA / EVDO / LTE
Alle Netzwerkfrequenzen anzeigen:
Geschwindigkeit HSPA 42.2/5.76 Mbps, LTE-A (3CA) Cat9 450/50 Mbps, EV-DO Rev.A 3.1 Mbps
GPRS Ja
Edge Ja
Wi-Fi Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Dualband, hotspot
GPS Ja, mit A-GPS, GLONASS, GALILEO, QZSS
NFC Ja
USB 2.0, proprietary umkehrbarer Stecker
Bluetooth 4.2, A2DP, LE
Schädliche Bestrahlung
SAR - 1.19 W/kg (Kapitel)     1.19 W/kg (Körper)    
SAR EU - 1.38 W/kg (Kapitel)     1.34 W/kg (Körper)    
Musik und Audio
Radio Nein
Kopfhöreranschluss Nein
Andere Audio-Extras
- Aktive Geräuschunterdrückung mit speziellem Mikrofon
- Stereo-Lautsprecher
Weitere Funktionen
- Sensoren - Fingerabdrucksensor (auf der Frontplatte), Beschleunigungssensor, Gyrosensor, Näherungssensor, Kompass, Barometer
- Siri natural language commands and dictation
- IP67 Wasserdicht und Staubdicht (bis zu 1m bis zu 30 min)
-Apple Pay (Visa, MasterCard, AMEX zertifiziert)

Apple iPhone 7 Video test - anklicken um abzuspielen




Apple iPhone 7 Review

Das iPhone 7  ist eines der besten Smartphones seiner Zeit. Dies kann leicht erklärt werden. Das Modell bietet nur geringfügige kosmetische Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger, aber kein neues Design. Im Inneren befindet sich jedoch ein völlig neues Smartphone.

Design

Wie bereits erwähnt, bleibt das Design der iPhone 7 Hülle erhalten. Es kommt dem des iPhone 6 sehr nahe. Auf diese Weise ist die Vorderseite der beiden Modelle gleich. Sie können den Unterschied nur mit der Home Taste erkennen. Sie ist leicht in das Gehäuse eingetaucht.

Die wichtigsten Änderungen am iPhone 7 beginnen von hinten. Die Kunststoffstreifen, die für die Signalpassierbarkeit der Antennen verantwortlich sind, sind jetzt sorgfältig in die Ober- und Unterkante des Geräts eingeschrieben.

Das Kameramodul ragt leicht über den Körper hinaus. Jetzt sieht es aus wie ein natürliches Element des gesamten Designs. Im Vergleich zum iPhone 6s befindet sich die Taste zum Umschalten in den lautlosen Modus des iPhone 7 etwas höher, und die Lautstärketasten ragen etwas stärker über den Körper hinaus. Die anderen Kontrollen blieben an den gleichen Stellen.

Beim iPhone 7 haben sich die Materialien, aus denen die Hülle besteht, nicht geändert. Die Vorderseite des Smartphones ist mit einem Schutzglas mit oleophober Beschichtung versehen. Die Rückseite besteht aus Aluminium der Serie 7000.

Die Abmessungen dieses Apple- Modells entsprechen denen, die wir aus 6s kennen - 138,3 x 67,1 x 7,1 mm. Es ist etwas leichter - 138 Gramm.

Schutz vor Wasser und Staub

Eine der bedeutendsten Innovationen des iPhone 7 ist der Schutz vor Wasser und Staub gemäß IP67. Mit anderen Worten, das Smartphone lässt keinen Staub hinein. Sie können es bis zu 30 Minuten lang bis zu einer maximalen Tiefe von 1 Meter in Wasser tauchen.

Home Taste und Fingerabdruckscanner

Seit dem Erscheinen des iPhone auf dem Markt gab es immer eine mechanische Home Taste unter dem Smartphone Display. Im iPhone 7 verschwindet es nicht, sondern hört auf, mechanisch zu sein. Es ist jetzt ein fester Sensor, der leicht in das Gehäuse eingetaucht ist und die Kraft erfasst, mit der der Benutzer darauf drückt.

Display

In das iPhone 7 hat der Hersteller ein 4,7-Zoll-Touch- IPS- Display mit einer Auflösung von 1334 x 750 Pixel integriert. Die Dichte ist 326 Pixel pro Zoll. Laut Apple ist der Bildschirm mit einem erweiterten Farbbereich 25% heller als der Bildschirm des iPhone 6s. In Bezug auf Helligkeit und Kontrast unterscheidet sich das neue Modell geringfügig von seinen Vorgängern. Die maximale Helligkeit beträgt 499 cd / m2 bei 496 cd / m2 bei 6s, und die Kontaktaufnahme mit Dr. Aston beträgt 1149: 1 bei 1122: 1.

Produktivität

Mit dem iPhone 6s stellte das Unternehmen seinen treuen Nutzern einen extrem schnellen Prozessor vor. Ein Jahr später stellen wir fest, dass es immer etwas zu entwickeln gibt. Im iPhone 7 verwendete das Unternehmen einen neuen Chip namens A10 Fusion. Es ist ein 4-Kern-Prozessor mit 2,3 GHz. Es wird durch 2 GB RAM ergänzt. Apple behauptet, dass das iPhone 7 dank der neuen Hardwareplattform 40% schneller ist als das 6s. Nachfolgende Tests haben dies bestätigt, aber Sie sollten wissen, dass der Unterschied im täglichen Gebrauch nicht spürbar ist. Das Smartphone arbeitet zufriedenstellend schnell. Die Spiele sind optimiert. Der Produktivitätsbestand ist eine schöne Ergänzung.

Der interne Speicher im iPhone 7 beträgt jetzt mindestens 32 GB. Es gibt 128 und 256 GB Versionen auf dem Markt. In diesem Jahr hat Apple die Version mit nur 16 GB eingestellt. Angesichts der Verfügbarkeit von Cloud-Diensten zum Hören von Musik und Speichern von Fotos kann der Benutzer sicher einen niedrigeren Preis - den von 32 GB  zahlen. Wenn Sie sich für Spiele interessieren, schauen Sie sich zwei andere Versionen an.

iPhone 7 läuft unter iOS 10.

Kameras

Das iPhone 7 verwendet eine 12-Megapixel-Kamera mit einem 6-Linsen-System, optischer Stabilisierung und einer Blende von 1 : 1,8. Auf dem Papier ist dieser Funktionsumfang genauso gut wie der, den wir vom iPhone 6s kennen. Wie wird es in der Praxis umgesetzt? Bei ausreichendem Licht bietet die Kamera ungefähr den gleichen Detaillierungsgrad. Fotos mit iPhone 7 sind natürlicher. Bei Aufnahmen in den späten Stunden des Tages bietet dieses Smartphone eine deutlich bessere Leistung als das iPhone 6s. Hier gibt es definitiv einen sichtbaren Vorteil. Die Blende von 1: 1,8 lässt mehr Licht herein, was bedeutet, dass bei schlechten Lichtverhältnissen mehr Details erfasst werden.

Mit der Hauptkamera kann der Benutzer 4K-Videos aufnehmen.

Die Frontkamera hat 7 Megapixel und erstellt perfekte Porträtfotos.

Autonome Arbeit

Beim iPhone 7 hat sich das in Cupertino ansässige Unternehmen auf einen 1960-mAh-Akku verlassen. Das Gerät arbeitet länger und verspricht im Vergleich zum Vorgänger eine Akkulaufzeit von plus 2 Stunden. Mit anderen Worten, das iPhone 7 bietet einen Tag der Autonomie für die aktive Nutzung - bis zu 30 Minuten Anrufe, Musikhören, regelmäßige Nutzung von Spielen und Kommunikation in sozialen Netzwerken.

In 3D- Spielen hat das Smartphone siebeneinhalb Stunden lang keinen Akku mehr. Dies ist kein schlechtes Ergebnis und zeigt die hohe Energieeffizienz des SoC . Im YouTube-Video- Lese- und Wiedergabemodus sind die Ergebnisse etwas besser.

Ein wichtiger Punkt bei Apples neuem Smartphone ist, dass es schneller aufgeladen werden kann. Das iPhone 7 lädt den Akku in anderthalb Stunden auf. Dieses Ergebnis ist nicht überraschend. Schauen Sie sich die Akkukapazität an. Sie ist ein oder zweimal kleiner als die, die wir bei konkurrierenden Android Modellen kennen.

Schlussfolgerung

Viele definieren das kompakte iPhone 7 als Übergangsmodell, da es kein vollständiges Upgrade der Serie bietet. Seine Eigenschaften zeigen signifikante Veränderungen bei vielen Indikatoren, aber seine Vision bleibt intakt. Wenn Sie einen Wasserschutz benötigen, aber eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse benötigen, ist es sinnlos, das iPhone 6s durch das neue iPhone 7 zu ersetzen . Schauen Sie sich eines der folgenden iPhones an. Gleichzeitig ist das iPhone 7 eines der nächsten iPhones mit außergewöhnlichen Funktionen. Wenn Sie es bekommen, gelangen Sie in das Apple Universum. Das iPhone 7 hat seine Zeit mit der besten LCD Matrix mit erstaunlichen Helligkeits- und Kontrastparametern. Das wasserdichte Gehäuse und der doppelte Speicher müssen ordnungsgemäß bewertet werden .

Vorteile:

  • Schutz vor Wasser und Staub;         
  • Hochwertiges Display;         
  • Hervorragende Produktivität;         
  • Mindestens 32 GB Speicher ;         
  • Perfekte Kamera;         
  • optische Stabilisierung;         
  • Perfekter Klang;         
  • Schneller Fingerabdruckscanner.         

Nachteile:

  • Das Design bietet nichts Neues;         
  • Keine 3,5mm  Audiobuchse;         
  • Der Preis ist hoch.         

Smartphone vergleichen Kommentare Auf Teilen Auf Teilen Fehlerbericht

Ähnliche smartphones:


Apple iPhone 7 - Kommentare und Meinung

Technische datenVideoReviewVergleichen
Do Not Enter